So beginnen wir die Adventszeit ;-)

So beginnen wir die Adventszeit ;-)

Nachdem gestern freundlicherweise auch das Bürgerportal nochmals auf unsere Adventsfenster-Aktion aufmerksam gemacht hat, kann die Weihnachtszeit in der Gartensiedlung jetzt beginnen. Den Auftakt machte gestern Abend das erste Kalenderfenster am Platz an der Eiche – und dazu passend gab es heißen Glühwein und Kekse. Gut 25 Nachbarn kamen in der Kälte zusammen um sich aufzuwärmen und zu schnacken.

Auch in diesem Jahr wieder: Adventsfenster in der Siedlung

Auch in diesem Jahr wieder: Adventsfenster in der Siedlung

Nachdem wir im vergangenen Jahr erstmals einen großen, begehbaren Adventskalender quer durch die Siedlung erleben durften, hat Lea auch für dieses Jahr wieder 24 Familien gefunden, die ein „Adventsfenster“ gestalten werden. Jeden Tag wird somit ein weiteres Fenster in der Siedlung geschmückt und beleuchtet werden. Wie wir wissen, laden die liebevoll geschmückten Fenster allabendlich zu gemütlichen Spaziergängen mit der Familie ein – inklusive Bewegung an der frischen Luft und Gesprächen mit den Nachbarn. Die Liste der „Türchen“ findet Ihr wieder auf Google Maps. Nach dem 24.12. bleiben alle Fenster bis zum 6. Januar erleuchtet, sodass Ihr auch nach Weihnachten noch Gelegenheit habt, durch die Siedlung zu schlendern!

Am Donnerstag, den 1.12.22, findet außerdem ein kleiner Glühwein-Umtrunk am Platz an der Eiche statt. Wer mag, kommt um 17:00 Uhr dort vorbei 😉

Vorab bereits vielen herzlichen Dank an alle, die sich in diesem Jahr an der Aktion beteiligen – und natürlich an Lea für die Organisation!

Adventsfenster: Ein herzlicher Dank

Die von Lea initiierte Aktion der Adventsfenster war in den vergangenen Wochen ein echtes Highlight in der Siedlung! Immer wieder konnte man sehen und hören, wie sich die Leute auf unseren Straßen über die weihnachtliche Dekoration gefreut haben. Am Heiligabend waren schließlich mehrere Familien mit ihren Gästen unterwegs, um vor dem großen Fressen und Geschenkeauspacken einen besinnlichen Spaziergang durch die Siedlung zu unternehmen und die Fenster in aller Pracht zu genießen. Daher nochmals unser aller Dank für die Mühe und Gemeinsamkeit, Danke an alle, die mitgemacht haben und Dank an Lea für die tolle Idee! In diesem Jahr soll die Aktion wiederholt werden, um eine Tradition daraus zu machen 😉

Weihnachtsstimmung an der Eiche

Foto: Till Erdmenger

Mit dem heutigen Tag starten unsere „Adventsfenster“ – und das erste Lichtlein brennt schon. Nun werden es jeden Tag mehr. Genießen Sie den schönen adventlichen Anblick unserer Gartensiedlung bei einem gesunden Spaziergang am Abend! Herzlichen Dank nochmals an Lea für die Idee und Organisation – und natürlich an alle Mitwirkenden! Freundlicherweise hat uns Lea auch noch einen QR-Code für Google-Maps zukommen lassen (Ihr könnt aber auch einfach diesem Link folgen), wo die Adressen der Adventsfenster verzeichnet sind.

Advent, Advent – ein Lichtlein im Fenster brennt …

Advent, Advent – ein Lichtlein im Fenster brennt …

Im letzten Jahr sind Lea die geschmückten und beleuchteten Adventsfenster in Thielenbruch aufgefallen. Diese Idee hat sie nun in unsere Siedlung gebracht und viele Nachbarinnen und Nachbarn überzeugt, dabei mitzumachen. So können wir Anwohner, aber auch die zahlreichen Besucherinnen und Besucher der Gartensiedlung im Advent nicht nur unsere schöne Siedlung genießen, sondern auch jeden Tag ein neues Fenster entdecken!

An jedem Tag im Advent wird ein weiteres – von der Straße aus sichtbares – Fenster geschmückt und beleuchtet – so entsteht Tag für Tag eine weihnachtliche Route durch die Nachbarschaft. Die Adventsfenster bleiben bis zum 6. Januar sichtbar.

Wo verläuft die Route unseres Adventskalenders?

Wer möchte, kann die geschmückten Weihnachtsfenster wie bei einem Adventskalender suchen – wer lieber gezielt spazieren möchte, findet die teilnehmenden Fenster in der folgenden Liste. Außerdem wird Lea einen Plan beim Informationsschild an der Eiche aufhängen, den sich Besucherinnen und Besucher abfotografieren können. Wir wünschen Euch allen viel Spaß mit dieser Aktion und eine streßfreie Vorweihnachtszeit!

Mehr lesen