Tag des offenen Denkmals 2019

Am kommenden Sonntag, dem 8. September 2019, öffnen wieder bundesweit interessante Orte zum „Tag des offenen Denkmals“. Auch der Freundeskreis beteiligt sich mit Führungen durch die Gartensiedlung Gronauerwald. Wir laden Sie herzlich ein, um 11:00 und um 13:00 Uhr an unseren kostenlosen Führungen teilzunehmen und viele interessante Details unserer Nachbarschaft zu entdecken.

Zeitgleich findet am Wochenende auch das Stadtfest in Bergisch Gladbach statt. Auch dort ist am Sonntag der Freundeskreis der Gartensiedlung Gronauerwald mit einem Stand vertreten. Wir zeigen Ihnen viele historische Einblicke in die Entwicklung der Siedlung und geben Ihnen gerne Auskunft über die Arbeit des Freundeskreises.

Neue Straßenlaternen

Am Bereichsdenkmal Gronauer Waldweg (zwischen Richard-Zanders-Straße und dem Platz an der Eiche), wurden in der vergangenen Woche neue Straßenlaternen aufgestellt. Bereits in den Tagen zuvor waren auch An der Tent Laternen in historischer Gestaltung aufgestellt worden. Diese Laternen gleichen jenen, die schon seit langer Zeit den Platz an der Eiche schmücken. Wir freuen uns über die gelungene und stimmige Aufwertung des Straßenbildes!

Der Freundeskreis auf dem Stadtfest

Liebe Freunde der Gartensiedlung, wir möchten uns bei allen Besuchern, Interessierten und Beteiligten bedanken – ohne Euch wäre die Teilnahme am Bergisch Gladbacher Stadtfest 2018 so nicht möglich gewesen!

Unser Stand beim Stadt- und Kulturfest in Bergisch Gladbach wurde sehr gut angenommen und die drei Führungen wurden ebenfalls sehr gut besucht. Unsere Aktion fand statt im Rahmen des „Tags des offenen Denkmals“.

Unser besonderer Dank geht an Dr. Alexander Kierdorf, der eine Führung durch die Siedlung übernommen hat, als auch Familie Einecke, die ihr wunderschönes Haus für die Führungen geöffnet hat.

Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön – und bis nächstes mal!