So sah es früher am Birkenbusch aus …

Wir haben „neue alte“ Bilder erhalten, vom Birkenbusch – und freuen uns stets auf neue über solche Schätzchen! Auf den Fotos, die teils von 1923 stammen und kurz nach der Fertigstellung des Gebäudes entstanden sein müssen, sind die Großeltern des jetzigen Bewohners zu sehen. Andere Fotos zeigen das Haus in den 40er respektive 60er Jahren. An dieser Stelle: Vielen Dank für die Überlassung der Bilder!

Die Krokusse vom Birkenbusch

Auf dem riesigen Grundstück am Birkenbusch, dass sich auch bis zur Richard-Zanders-Straße in Höhe der Einmündung der Anna-Zanders-Straße zieht, wird demnächst gebaut. Deutlich sichtbar sind als Vorarbeit bereits etliche Bäume gefällt worden – zum Glück aber auch viele schöne alte Bäume stehen geblieben. Bevor es mit dem Aushub der Baugrube losgeht, blühen jetzt aber nochmals, wie schon in früheren Jahren, die Krokusse. Welch wunderschöner Anblick 😉