Weiterer erfolgreicher Workshop zum Obstbaumschnitt

Am Samstag, 23. April 2022 hatten wir zu unserem zweiten Obstbaumschnittkurs eingeladen. Unter zahlreicher Teilnahme interessierter Anwohner haben wir bei schönstem Sonnenschein in drei Gärten verschiedene Obstbäume begutachtet und geschnitten. Unter den zu pflegenden Bäumen waren eine Feige, Apfelbäume, ein Pfirsich, ein Birnbaum und Kirschen. Fachmännisch unterstützt wurden wir auch dieses mal wieder von den Bergischen Streuobstwiesenrettern Michael Müller, Stephan Tulke und Thomas Klostermann. Alle Beteiligten waren sich einig, dass es weitere solcher Kurse geben sollte – wir werden das einplanen 😉

Nachbarschafts-Aktion: Wer hat den schönsten Platz an der Eiche?

Nachbarschafts-Aktion: Wer hat den schönsten Platz an der Eiche?

Die Antwort dürfte nach der tollen gemeinsamen Aktion gestern klar sein: Natürlich die Gartensiedlung Gronauer Wald! Mit rund 20 Freunden aus der Nachbarschaft ist der Platz an der Eiche gestern gepflegt worden – dazu zählte u.a. das Beschneiden der Sträucher, das Ausgraben von Sämlingsbäumen und das Entfernen von Efeu. Aufgerufen hatte der Freundeskreis, angeleitet wurde die Aktion von Thomas Klostermann. Dank der freundlichen Unterstützung fehlte es auch nicht an Kaffee, Wasser und Kuchen! Ganz herzlichen Dank an alle Helfer, die sich mit viel Zeit, Kraft und Ausdauer ans Werk gemacht haben!

Stetige Baumpflege in der Siedlung

Im Rahmen unserer großen Baumpflanzaktion sind nicht nur sehr viele Bäume in privaten Gärten der Siedlung gepflanzt worden, sondern auch etliche Bäume im öffentlichen Raum. Um die Pflege dieser noch jungen Bäume – insbesondere der Eichen – hat sich am vergangenen Wochenende Thomas Klostermann gemeinsam mit Michael Müller und Milan Jezovsek gekümmert. Die Bäume erhielten einen biologischen Schutz gegen den Eichen-Splintkäfer. Vielen Dank für Eure Mühe!

Baumpflege in der Siedlung

Baumpflege in der Siedlung

Am Samstag, den 27.06.20, hat der Freundeskreis auf Initiative und unter der fachkundigen Anleitung von Thomas Klostermann eine kleine Baumpflege-Maßnahme in der Gartensiedlung durchgeführt. Dabei wurden sowohl einige Bäume im Straßenraum, als auch mehrere private Bäume, die im Rahmen der letzten Baum-Pflanz-Aktion 2016 in den Gärten der Siedlung gepflanzt worden waren, gepflegt. Zum Teil wurden abgestorbene Äste entfernt oder stark überhängende Zweige gekürzt, teils musste aber auch ein „Erziehungsschnitt“ durchgeführt werden, um die Kronenausbildung zu fördern.