Weiterer erfolgreicher Workshop zum Obstbaumschnitt

Am Samstag, 23. April 2022 hatten wir zu unserem zweiten Obstbaumschnittkurs eingeladen. Unter zahlreicher Teilnahme interessierter Anwohner haben wir bei schönstem Sonnenschein in drei Gärten verschiedene Obstbäume begutachtet und geschnitten. Unter den zu pflegenden Bäumen waren eine Feige, Apfelbäume, ein Pfirsich, ein Birnbaum und Kirschen. Fachmännisch unterstützt wurden wir auch dieses mal wieder von den Bergischen Streuobstwiesenrettern Michael Müller, Stephan Tulke und Thomas Klostermann. Alle Beteiligten waren sich einig, dass es weitere solcher Kurse geben sollte – wir werden das einplanen 😉

Workshop Obstbaumschnitt am 14.08.21

Wir möchten ein kleines Seminar für den richtigen Obstbaumschnitt am Samstag den 14. August 2021 um 11:00 Uhr anbieten. Treffpunkt ist der Platz an der Eiche. Interessierte sind herzlich eingeladen!

Damit wir ungefähr wissen wie viele teilnehmen, meldet Euch bitte per E-Mail an.

Gesucht werden auch Bäume an denen ein fachgerechter Obstbaumschnitt durchgeführt werden kann. Schön wären Pfirsich- oder Kirschbäume, aber auch Apfel- und Walnussbäume, bei denen ein Korrekturschnitt notwendig ist. Auch hierzu würden wir uns über eine kurze Nachricht freuen.

Geleitet wird unser kleines Seminar von Michael Müller von den Streuobstwiesenrettern und von Thomas Klostermann.

Wir freuen uns darauf, Euch am Samstag zu sehen!

Nachbarschafts-Aktion: Wer hat den schönsten Platz an der Eiche?

Nachbarschafts-Aktion: Wer hat den schönsten Platz an der Eiche?

Die Antwort dürfte nach der tollen gemeinsamen Aktion gestern klar sein: Natürlich die Gartensiedlung Gronauer Wald! Mit rund 20 Freunden aus der Nachbarschaft ist der Platz an der Eiche gestern gepflegt worden – dazu zählte u.a. das Beschneiden der Sträucher, das Ausgraben von Sämlingsbäumen und das Entfernen von Efeu. Aufgerufen hatte der Freundeskreis, angeleitet wurde die Aktion von Thomas Klostermann. Dank der freundlichen Unterstützung fehlte es auch nicht an Kaffee, Wasser und Kuchen! Ganz herzlichen Dank an alle Helfer, die sich mit viel Zeit, Kraft und Ausdauer ans Werk gemacht haben!