Olivenhof Gronauer Wald eröffnet im April

Das alt-ehrwürdigen Gebäude der Gaststätte „An der Eiche“ stand zuletzt lange Monate leer – seit einiger Zeit aber wissen wir, dass die Betreiber des „Olivenhof Schildgen“ hier eine Dependance eröffnen wollen. In unserem aktuellen Infobrief hatten wir bereits darauf hingewiesen:

Das Wirtshaus an der Eiche hat eine wechselhafte Vergangenheit hinter sich und steht seit einiger Zeit leer. Noch in diesem Frühjahr soll in dem bekannten historischen Gebäude inmitten unserer Siedlung der „Olivenhof Gronauerwald“ eröffnen, der derzeit nach dem Vorbild der Wein- und Tapas-Bar „Olivenhof Schildgen“ entsteht. Wenn die Betreiber tatsächlich das Konzept gleichartig umsetzen, dürfen wir uns auf besten Service, tolle Weine und süd-ländische sowie regionale Tapas in stilvoller Atmosphäre bei uns im Gronauerwald freuen!


In den vergangenen Wochen haben die Bauarbeiten im Gebäude an Fahrt aufgenommen, die Betreiber suchen per Facebook Servicekräfte und nun gibt es eine Ankündigung, dass unser „Olivenhof Gronauer Wald“ im April eröffnen werde! Wir halten Sie auf dem Laufenden und wünschen den Betreibern viel Erfolg! Unter http://www.olivenhof-gronauer-wald.de wird das neue Lokal demnächst erreichbar sein.

Tag des offenen Denkmals 2019

Am kommenden Sonntag, dem 8. September 2019, öffnen wieder bundesweit interessante Orte zum „Tag des offenen Denkmals“. Auch der Freundeskreis beteiligt sich mit Führungen durch die Gartensiedlung Gronauerwald. Wir laden Sie herzlich ein, um 11:00 und um 13:00 Uhr an unseren kostenlosen Führungen teilzunehmen und viele interessante Details unserer Nachbarschaft zu entdecken.

Zeitgleich findet am Wochenende auch das Stadtfest in Bergisch Gladbach statt. Auch dort ist am Sonntag der Freundeskreis der Gartensiedlung Gronauerwald mit einem Stand vertreten. Wir zeigen Ihnen viele historische Einblicke in die Entwicklung der Siedlung und geben Ihnen gerne Auskunft über die Arbeit des Freundeskreises.