Ein Rundweg durch die Gartensiedlung

Seit vielen Jahren organisiert der Freundeskreis regelmäßig Führungen durch die Gartensiedlung, bei denen Interessierte jede Menge Informationen und Details über die Geschichte der Zanders-Siedlung erfahren.

Nun möchte der Freundeskreis der Gartensiedlung Gronauerwald als Ergänzung dazu für alle Interessierten einen Rundweg durch die Siedlung einrichten. Anhand mehrerer Schilder, die im öffentlichen Raum aufgestellt werden sollen, können dann Interessierte selbstständig besonders schöne Ecken in unserer Nachbarschaft entdecken und finden weitere Informationen zu einzelnen Bauten und deren Architekten sowie historische Fotos.

Wir haben dafür eine Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen sowie zusätzlich eine private Spende erhalten und danken herzlich. Anbei finden Sie eine Pressemeldung dazu sowie einen ersten Entwurf der geplanten Schilder.