Treffen des Freundeskreises am 23.09.21

Liebe Freunde, Nachbarn, Anwohner: Das nächste Treffen des Freundeskreises steht bevor: Wir sehen uns wieder am Donnerstag, 23.09.21, ab 19:30 Uhr im Gronauer Wirtshaus. Wie immer freuen wir uns darauf, Euch alle wieder zu sehen und mit Euch zu plaudern! Gäste sind jederzeit willkommen, wir bitten jedoch um kurze Anmeldung per Mail an info@fggw.de. Bis nächste Woche!

Unser nächstes virtuelles Treffen findet am 26.05.2021 statt

Die Zeit ist mal wieder viel schneller vergangen, als man gucken kann … und es wird höchste Eisenbahn, das nächste virtuelle Treffen des Freundeskreises anzukündigen: Am kommenden Mittwoch, dem 26.05.2021 treffen wir uns wieder per Videokonferenz. Die Zugangsdaten schicke ich herum – wer für die letzten Treffen keine Einladung mit Link erhalten hat, aber gerne an unserem nächsten Treffen teilnehmen möchte, möge sich kurz bei till.erdmenger@fggw.de melden.

Ein Punkt steht bereits fest: Wir wollen versuchen, möglichst kurzfristig eine gemeinsame Pflegeaktion für die bepflanzte Fläche am Platz an der Eiche zu organisieren. Wer also Lust am gärtnern hat oder die helfenden Anwohner mit Kaffee oder Kuchen unterstützen möchte, sollte nächste Woche kurz reinschauen 😉

2. Zoom-Meeting des Freundeskreises am 28.04.2021

Liebe Nachbarn, liebe Freunde – nach unserem erfolgreichen „Test“ Ende März planen wir das nächste virtuelle Treffen des Freundeskreises für den 28.04.21. Für alle, die noch nicht dabei waren: Wir verwenden dafür die freie Version von Zoom. Diese Anwendung kann über den Browser betrieben werden oder als App auf einen Computer/ein Tablet geladen werden. Die Zugangsdaten senden wir kurzfristig per E-Mail an alle, deren Adressen wir haben. Die kostenlose Version von Zoom ist auf eine Dauer von 40 Minuten beschränkt. Damit wir in aller Ruhe über alles wichtige sprechen können, setzen wir unsere Videokonferenz nach der Unterbrechung einfach fort – dazu müsst Ihr ganz einfach nur nochmals den Einladungslink anklicken.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch! Wer glaubt, die technische Hürde sei zu hoch: Meldet Euch einfach rechtzeitig bei einem von uns, wir helfen gerne! Bis dahin!

Der Freundeskreis hat „Zoom“ gemacht …

Im Laufe des vergangenen Jahres haben wir alle neue Erfahrungen mit Videokonferenzen machen dürfen – deshalb war die Zeit reif dafür, dass auch der Freundeskreis ein solches Treffen anbot. Da wir uns pandemiebedingt seit dem kurzen Intermezzo im vergangenen Sommer nicht mehr gesehen haben, hatten wir für gestern zu einem virtuellen Treffen eingeladen. Mit bis zu 10 Teilnehmern aus dem Freundeskreis war unser 1. Zoom-Meeting aus unserer Sicht ein voller Erfolg – und es hat viel Spaß gemacht! Wir schauen derzeit schon nach dem nächsten Termin, der traditionell wieder an einem Mittwoch stattfinden soll.

Natürlich gab es viele Themen, denn hinter den Kulissen waren Ariane, Frank und Till in den vergangenen Monaten immer aktiv. Es kamen aber auch viele wertvolle Anregungen und Ideen von den anderen Mitgliedern des Freundeskreises dazu, sodaß es in der nächsten Zeit wieder viel zu tun gibt.

Danke an Euch alle für´s mitmachen! Bestimmt werden wir beim nächsten mal noch mehr Freunde versammeln können! Bis dann!

Treffen am 28.10.2020 abgesagt

Treffen am 28.10.2020 abgesagt

Das eigentlich für den kommenden Mittwoch, 28.10.2020, geplante Treffen des Freundeskreises müssen wir nun leider erneut pandemiebedingt absagen. Wie alle wissen, ist auch der Rheinisch-Bergische Kreis mittlerweile als Risikogebiet eingestuft worden und unterliegt derzeit besonderen Regelungen, die ein gemütliches Treffen mit so vielen Teilnehmern ausschließen. Wir haben kurz überlegt, ob ein virtuelles Treffen sinnvoll sein könnte – sind aber der Meinung, dass eine solche Videokonferenz, wie sie viele inzwischen kennen, keine Option für eine nette Plauderei ist. Wann es ein nächstes Treffen geben kann, ist derzeit ungewiss. Über alle wichtigen Dinge, die unsere Siedlung betreffen, werden Frank, Ariane und Till Euch auf dem Laufenden halten. Wir senden auf mehreren Kanälen (Webseite, Facebook, E-Mail, Flyer), sodass wir hoffen, eine große Zahl von Euch erreichen zu können. Sollten sich interessante oder wichtige Dinge in Eurer Nachbarschaft ergeben, meldet Euch jederzeit bei uns! Bleibt gesund!